Keine Sorge, beim „Autorenfrühstück“ wird kein Autor gefrühstückt.
Hier ist jede / jeder eingeladen, der sich für Literatur und wie sie gemacht wird, interessiert. Autoren können eines ihrer Werke oder einen Ausschnitt daraus (nicht länger als 10 Minuten) vortragen und zur Diskussion stellen.

 

Das Autorenfrühstück findet zur Zeit nicht statt.

Wir informieren Sie rechtzeitig, wenn es weitergeht.

 

 

(Jeden 3. Samstag im Monat von 11 bis 13 Uhr,
Eintritt frei.)